EXTRA NATIVES OLIVENÖL ANTHIA: NEUE ERNTE

Mutter Gaea war sehr großzügig und hat unsere Mühen belohnt.

Die aktuelle Erntesaision 2014/15 neigt sich dem Ende zu. Mutter Gaea war sehr großzügig und hat unsere Mühen belohnt. Die Olivenhaine waren voller Früchte. Erfüllt mit Respekt und Dankbarkeit haben wir sie seit Mitte Oktober geerntet. Unsere Presse in Argolida hat in den letzten zwei Monaten Tag und Nacht gearbeitet. Um alle Anforderungen einer richtigen Pressung zu erfüllen, müssen Oliven am Erntetag gepresst werden. Wir haben bereits mehr als 400 Tonnen Olivenöl gewonnen. Wir führen unsere Bemühungen fort auch im Namen unserer Produzenten, die uns ihre Waren anvertrauen.

Das neue extra native Olivenöl ‘Anthia’ ist mit Liebe und Fürsorge produziert worden. Es wird in speziellen Behältern gemäß aller Standards der Lebensmittelsicherheit gelagert. Einige Kunden hatten bereits die Gelegenheit, Proben unserer neuen Produktion zu kosten, da unsere ersten Lieferungen ihre Ziele in Österreich, Belgien, der Slowakai, Litauen, Russland und den Vereinigten Staaten bereits erreicht haben.

Wir, das Pelasgaea-Team, fahren fort mit unserer Arbeit, stets bedacht auf Qualität, Beständigkeit, ständige Kontrollen und Respekt für die Umwelt. So wird das extra native Olivenöl ‘Anthia’ bald immer mehr Kunden zur Verfügung stehen.

Wir hoffen, dass es in naher Zukunft auch auf ihrem Essenstisch zu finden sein wird. Gönnen Sie sich einen kleinen Bissen Glück, einen kleinen Bissen köstlichen Glücks!